Komplimente

“Von einem richtig guten Kompliment kann ich zwei Monate leben.” - Mark Twain

Jeder sollte “Nutritional Compliments” mindestens einmal am Tag zu sich nehmen. Sie sind einfach zu verdauen und schütten Freude aus.

Weiterlesen - De

Rückblickend überwiegt in meiner Wahrnehmung die negative Kritik. Hatte ich z.B. 10 positive und eine negative Kritik zu einem Thema erhalten, blieb bei mir nur die negative Kritik als Gesamtfeedback hängen. Um daran etwas zu ändern, habe ich angefangen mich mit dem Thema Kritik bzw. Komplimente im Selbstversuch zu beschäftigen. Und wer war nicht besser geeignet als meine Freunde, Kollegen oder Kunden, um mir Komplimente machen? So habe ich für eine Woche jedem meiner Kontakte einfach folgendes geschrieben: “Wie gehts dir? Kannst du mir ein Kompliment machen?” Keine weiteren Erklärungen, einfach aus dem Nichts heraus. Ich hatte damit gerechnet, dass es einige Zeit dauert, bis ich Feedback bekomme. Aber da hatte ich mich getäuscht. Auch dachte ich, dass Leute von dieser Anfrage verwirrt oder empört sind. Doch entgegen meiner Bedenken bekam ich sehr schnell Rückmeldung mit sehr persönlichen und teilweise sehr ausführlichen Komplimenten.Alle Komplimente habe ich mir schriftlich geben lassen. Als ich dann mehr als 30 Komplimente erhalten hatte, habe ich gemerkt, dass es mich zwar glücklich macht, aber mir weiterhin schwer fällt die Komplimente anzunehmen. Deshalb hab ich mir die Komplimente in Ich-Form geschrieben, um sie mir selbst vor einer Kamera vorzulesen.Auch wenn mir das Annehmen von Komplimenten weiterhin schwer fällt, haben diese in mir ein wahnsinnig positives Gefühl ausgelöst. Da dachte ich mir: Wie kann ich jeden Tag so ein gute Gefühl haben? Entstanden sind die Nutritional Compliments. Alle Komplimente wurden einzeln in Kapseln verpackt und können so jeden Tag eingenommen werden.
Die Nutritional Compliments sollen sinnbildlich dafür stehen, dass eigentlich jeder Mensch öfter und mehr Komplimente verteilen und konsumieren sollte. 
Jeder sollte eine Dose davon zu Hause haben!

Compliments

“I can live two months on a good compliment” - Mark Twain

Everyone should take “Nutritional Compliments” at least once a day. They are easy to digest and give out joy.

More Information - English version

Everyone should take “Nutritional Compliments” at least once a day. They are easy to digest and give out joy. Looking back negative critique overweights in my perception. For example, if I receive ten positive and one negative criticism on a topic, only the negative criticism sticks with me as overall feedback.In order to change this, I started to work on the topic of ‘critique’ or rather ‘compliments’, in a self-experiment. Who else was better than my friends, colleagues or clients, to give me compliments?So for one week I simply wrote to all of my contacts, “Hey, how are you? Would you mind giving me a compliment?” No further explanation, just out of the blue.I thought it was going to take them a while to write back to me. But I was wrong about that. Also, I thought people would be confused or outraged by my question. But contrary to my concerns, I got feedback very quickly with personal and sometimes detailed compliments. I had all the compliments given to me in writing. When I had received more than 30 compliments, I realized that while it made me happy, I continued to have a hard time accepting the compliments. Therefore I decided to rewrite and read them in the first person straight into a camera. But even if accepting compliments is still very difficult for me, they have nevertheless triggered an insanely positive feeling.So I thought, how could I have that every day? That was the genesis of Nutritional Compliments. Each compliment  has been packaged into an individual capsule. Now I can have them every day.Nutritional Compliments are symbolic of the fact that everyone should actually give out and receive compliments more often.
Everyone should have a box full of compliments at home!

Privacy PolicyImprint